VGR

Gärtner/in

Nächste Einstellung: bitte erfragen

Voraussetzungen

Anforderungen und Interessen

Folgendes sollten Jugendliche, die sich für diese Ausbildung in unserem Unternehmen interessieren, mitbringen:

AnforderungenWichtigkeit
Zuverlässigkeit, Höflichkeit, Pünktlichkeit
Teamfähigkeit
Handwerkliche Begabung
Mathematisches Verständnis

Aufgabengebiete

Die Ausbildung findet auf kleinen und mittelgroßen Bauvorhaben von öffentlichen Einrichtungen, bei Privat- und Gewerbekunden sowie Wohnungsunternehmen statt, die im Umkreis von 50 km liegen.

Tätigkeiten u. a.:

  • Neubau und Umgestaltung von Gärten Bodenbearbeitung - Erdbau, Modellierung, Bearbeitung Pflanzflächen - Gehölze, Rosen, Stauden, Gräser Rasenflächen - Ansaat, Fertigrasen Pflasterflächen - Naturstein, Betonstein, Stufen Teiche - Folienteiche, Fertigteiche Zaunbau - Holz, Metall Gestaltung mit Holz - Palisaden, Spielgeräte, Pergolen, Bänke Entwässerung - Drainage, Rinnen, Schächte  
  • Gartenjahrespflege Vegetationspflege Baum- und Gehölzschnitt Baumfällungen  
  • Winterdienst

Berufsschule

Zuständig ist die Berufliche Schule des Kreises Pinneberg, Langelohe 4, 25335 Elmshorn.

Arbeitszeit und Urlaub

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden (täglich von 9.00-18.00 Uhr, 1 Stunde Mittagspause). Den Auszubildenden stehen 24 Tage Urlaub zu, der Urlaub richtet sich nach dem Tarif.

Ausbildungsvergütung

1. Ausbildungsjahr 2. Ausbildungsjahr 3. Ausbildungsjahr
500,00 Euro600,00 Euro700,00 Euro
1. Ausbildungsjahr 2. Ausbildungsjahr 3. Ausbildungsjahr500,00 Euro
600,00 Euro
700,00 Euro

Nach der Lehre

Wenn die wirtschaftliche Lage des Unternehmens es erlaubt und der Auszubildende entsprechende Leistungen erbringt, steht einer Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis nichts im Wege. Der/die Landschaftsgärtner/in kann sich weiterbilden zum/zur Meister/-in, Techniker/-in und Ingenieur/-in.

Landschaftsgärtner/in - ein Beruf mit Zukunft

Bewerbung

Die Bewerbung ist 1 Jahr im voraus an den Ausbildungsleiter Herrn Poetzsch zu richten. Ausbildungsbeginn ist der 1. August.

Praktikumsangebot

Wir bieten interessierten Jugendlichen ein Betriebpraktikum an.

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie noch weitere Fragen?
Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf, rufen Sie uns an!
Tel: 04121 / 4395004121 / 43950

Letzte Aktualisierung: 23.05.2015