Verwaltungsfachangestellte/r

Nächste Einstellung: 01.08.2024

Voraussetzungen

Eine der Stellen ist für Frauen als Qualifizierungsmaßnahme nach einer Erziehungsphase vorbehalten.

Anforderungen und Interessen

Folgende Interessen des Jugendlichen werden bei dieser Ausbildung besonders angesprochen und erfüllen die Anforderungen des Unternehmens.

AnforderungenWichtigkeit
Zuverlässigkeit, Höflichkeit, Pünktlichkeit
Deutsch
EDV
Eigeninitiative
Teamfähigkeit
Kontaktfreude
Mathematik
Telefonieren
Umgang mit Menschen
Gute Rechtschreibkenntnisse
Gute Ausdrucksweise
Mathematisches Verständnis

Ausbildungsgang

Die Ausbildung ist auch in Teilzeit möglich.

Die komplette Ausschreibung ist unter

https://www.elmshorn.de/INTERNET/Rathaus-Politik/Stadtverwaltung/Ausbildung-bei-der-Stadt-

zu finden.

Berufsschule

Für den theoretischen Teil der Ausbildung ist die Berufliche Schule des Kreises Pinneberg, An der Berufsschule 1, 25421 Pinneberg, zuständig. Der Unterricht findet im 1. und 2. Ausbildungsjahr zweimal pro Woche statt, im 3. Ausbildungsjahr einmal pro Woche.

Zusätzlich zum Berufsschulunterricht finden im 2. und 3. Ausbildungsjahr Prüfungsvorbereitungen zur Zwischen- und Abschlussprüfung innerhalb von 7 bzw. 10 Wochen an der Verwaltungsakademie Bordesholm statt.

Eine Verkürzung der Ausbildung aufgrund von Vorbildung/Leistungen ist möglich.

Ausbildungsvergütung

Die Ausbildungsvergütung des jeweiligen Ausbildungsjahres beträgt zur Zeit:

1. Ausbildungsjahr1.043,26 €
2. Ausbildungsjahr1.093,20 €
3. Ausbildungsjahr1.139,02 €

Arbeitszeit und Urlaub

Die Wochenarbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die tägliche Arbeitszeit wird individuell und flexibel geregelt.
Den Auszubildenden stehen 30 Tage Urlaub zu.

Nach der Ausbildung

Wir sind bei guten Leistungen an der Übernahme der Nachwuchskraft interessiert. Fortbildungsmöglichkeiten können jährlich im Rahmen der vorhandenen Mittel in Anspruch genommen werden. Als Entwicklungsmöglichkeit kann bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen der 2. Angestelltenlehrgang absolviert werden.

Das Einstiegsgehalt richtet sich nach dem Tarifvertrag für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst und liegt bei ca. 2.500,00 Euro.

Bewerbung

Bitte bewirb Dich spätestens bis zum 14.08.2021 über das Bewerberportal (arbeiten-in-elmshorn.de).

Herr Dürr betreut unsere Auszubildenden während der gesamten Ausbildung. Er steht Ihnen bei Fragen und Problemen jederzeit zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie noch weitere Fragen?
Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf, rufen Sie uns an!
Tel: 04121 / 231-221 oder-33604121 / 231-221 oder-336

Letzte Aktualisierung: 13.10.2022