Der Eintrag ist deaktivert und nicht in das System eingebunden!

Allgemeines

Adresse
Pano Verschluß GmbH
Gasstr. 29
25524 Itzehoe
Tel. 04821 7706-0
Fax 04821 7706-99
info@pano.de
www.pano.de
AnsprechpartnerMareike Stuht
personal@pano.de
BrancheMetallverpackung
UnternehmensartIndustrieunternehmen
mit 35 Mitarbeitern und 6 Auszubildenden

Firmenprofil

Firmenchronologie

1920 Paul Nofer eröffnet ein Geschäft für Elektroinstallation.
1922 Entstehung eines Schiffsreparaturbetriebes mit mehreren Gesellen und Lehrlingen.
1932 Der Betrieb übernimmt die Herstellung von Asphalt-Trommeln.
1936 Erste Versuche: Aus Schwarzblechabfällen werden Metallverschlüsse hergestellt.
1938 Auf der Frühjahrsmesse in Leipzig konnte der erste Vakuum-Metallverschluss für Glasverpackungen vorgestellt werden, einschließlich einer Handhebel-Verschließmaschine.
1939 Der zweiteilige Pano-Fix-Verschluss mit der ersten aufvulkanisierten Dichtung kommt.
1940 Gründung einer Vertriebsgesellschaft in Hamburg.
1947 Der Haushaltsverschluss Pano III wird auf den Markt gebracht.
1950 Pano stellte den IS-Verschluss vor.
1951 Neues Verschlusssystem: Pano N entsteht, das Grundsystem für den Pano AK.
1952 Neue Räume und Maschinen: Die Produktion wird immer industrieller.
1953 Neues Prinzip: Der erste Schraubverschluss wird vorgestellt.
1957 Ein zweiter Betrieb in Itzehoe entsteht.
1958 Erste Halbautomaten rationalisieren das Verschließen.
1959 Der Schraubverschluss Typ Uni geht an den Start.
1960 Zuwachs in neuen Märkten: Unsere niederländischen Partner bringen den Verkauf von Pano-Verschlüssen in den Benelux-Ländern kräftig voran.
1967 Leicht und schön: der erste Schnappverschluss für Trinkgläser.
1970 Grund zum Feiern: Pano wird 50.
1974 Der Uni-Verschluss bekam 1974 im Pano T einen sehr wirtschaftlich einsetzbaren Nachfolger: Pano-T.
1977 Zuwachs in Itzehoe: Eine großflächige Halle wird angebaut.
1982 Perfekte Linienführung: Der neue Schnappverschluss Pano SR kommt gut an.
1987 Die 3. Generation: Heinrich Eberhardt übergibt die Leitung an seinen Sohn, den Betriebswirt Wulf Eberhardt.
1993 Abschied vom Stammhaus: In Brunsbüttel entsteht ein neues, modernes Werk.
1994 Öffnung: Die Zeit ist reif für den TWS-Verschluss.
1995 Das Jubiläum: Pano wird 75.

Berufsausbildung im Unternehmen

Derzeit bilden wir Jugendliche im folgenden Beruf aus:

Beruf
(Fachrichtung/Schwerpunkt)
Anzahl der
Stellen
Nächste
Einstellung
Voraussetzungen
Industriemechaniker/in201.08.2017Hauptschulabschluss

Verkehrsanbindung

Sie erreichen uns problemlos mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Buslinie 6506) von Itzehoe.

Praktikumsangebote

Wir bieten interessierten Jugendlichen ein Betriebpraktikum an.

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie noch weitere Fragen?
Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf, rufen Sie uns an!
Tel: 04821 7706-004821 7706-0

Letzte Aktualisierung: 27.10.2016