Kaufmann/frau für Groß- und Außenhandelsmanagement

Nächste Einstellung: bitte erfragen

Voraussetzungen

Anforderungen und Interessen

Folgendes sollten Jugendliche, die sich für eine Ausbildung in unserem Unternehmen interessieren, mitbringen:

AnforderungenWichtigkeit
Zuverlässigkeit, Höflichkeit, Pünktlichkeit
Gepflegtes Erscheinungsbild
Kreativität
Eigeninitiative
Teamfähigkeit
Kontaktfreude
Sicheres Auftreten
Spaß am Telefonieren
Spaß am Verkaufen
Gute Rechtschreibkenntnisse
Gute Ausdrucksweise
Fremdsprachenkenntnisse
Kaufmännisches Rechnen
Technisches Verständnis
Handwerkliche Begabung
Interesse an EDV
Mathematisches Verständnis
Interesse an Physik

Ausbildungsgang

Der/die Auszubildende wird im Büro in verschiedenen Bereichen (z. B. Kundendienst, Mietabteilung, Baugeräteverkauf) eingesetzt. Bei sehr guten schulischen und betrieblichen Leistungen kann die Ausbildung verkürzt werden.

Für die Auszubildenden (mit Fachhochschule oder Abitur) zum/zur Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau besteht die Möglichkeit gleichzeitig die Ausbildung zum/zur Betriebswirt/-in BA zu absolvieren. Sie besuchen dann die WAK in Schleswig-Holstein anstatt der Berufsschule.

Berufsschule

Der Berufsschulunterricht erfolgt im Block an der Ludwig Erhard Schule, Gellertstraße 18c, 24114 Kiel. In Neumünster und Rendsburg ist in jedem Ausbildungsjahr 1-2 Tage pro Woche Unterricht.
Alle Auszubildende nehmen vor Ausbildungsbeginn an einen Lehrgang in Kiel teil. Es werden außerdem interne Prüfungsvorbereitungen durchgeführt.

Arbeitszeit und Urlaub

Die Wochenarbeitszeit beträgt 40 Stunden. Die tägliche Arbeitszeit ist von Montag bis Freitag von 7.00 - 16.00 Uhr. Der/die Auszubildende erhält am Tag insgesamt 60 Minuten Pause.

Die Urlaubsdauer beträgt ca. 24 Tage im Jahr.

Ausbildungsvergütung

1. Ausbildungsjahr2. Ausbildungsjahr3. Ausbildungsjahr
450,- €500,- €550,- €
1. Ausbildungsjahr450,- €
2. Ausbildungsjahr500,- €
3. Ausbildungsjahr550,- €

Nach der Ausbildung 

Die Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis des/der Auszubildenden ist in der Regel möglich, kann aber nicht garantiert werden.

Der/die Groß- und Außenhandelskaufmann/frau kann sich auf bestimmte Gebiete (z. B. EDV) spezialisieren oder Assistent/-in werden. Das Einstiegsgehalt wird individuell verhandelt.

Bewerbung

Die Bewerbung ist ab Oktober des Vorjahres an Herrn Borchers junior zu richten. Die Ausbildung leitet Herr Schöllermann.

Praktikumsangebot

Wir bieten interessierten Jugendlichen ein Betriebpraktikum an.

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie noch weitere Fragen?
Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf, rufen Sie uns an!
Tel: 0431 / 5465000431 / 546500

Letzte Aktualisierung: 24.08.2015